Kinnkorrektur mit Hyaluronsäure Livion Hamburg

Kinnaufbau ohne OP

Kinnunterspritzung

Ein sehr kleines oder fliehendes Kinn empfinden viele Menschen als störend. Die restlichen Gesichtsmerkmale, wie beispielsweise die Nase, können dadurch größer wirken. Dagegen wird ein Gesicht als besonders schön empfunden, wenn seine Proportionen perfekt harmonieren. Dazu gehört ein wohlgeformtes Kinn, das von der Seite weder zu stark hervorsteht noch zu weit innen liegt. Die Kinnkorrektur mit Hyaluronsäure eignet sich zur Vergrößerung eines zu kleinen oder fliehenden Kinns.

Dauer

15-20 Minuten

Was ist eine Kinnunterspritzung?

Kinnunterspritzung mit Hyaluronsäure bei Livion in Hamburg

Eine Kinnunterspritzung ist ein minimal-invasives Verfahren, bei dem Hyalursonsäure mit einer stumpfen Kanüle in das Kinn injiziert wird um dieses zu formen und definieren. Die Hyaluronsäure wird sorgfältig platziert, um die natürliche Struktur des Gesichts zu betonen und gleichzeitig ein harmonisches Gesamtbild zu gewährleisten. Das Ergebnis ist in der Regel sofort sichtbar.

Wie läuft eine Kinnunterspritzung ab?

Sofort sichtbares Ergebnis nach wenigen Minuten

Bei der Kinnkorrektur ohne OP wird hochwertige Hyaluronsäure – je nach Behandlungsziel ein bis fünf Milliliter – in das Kinn injiziert. Eine Betäubung ist in der Regel nicht notwendig, da die Hyaluronsäure meist eine Betäubung enthält. Das Ergebnis ist anschließend sofort sichtbar. Da es sich bei Hyaluronsäure um einen natürlichen Wirkstoff handelt, der vom Körper vollständig abgebaut werden kann, sollte die Behandlung regelmäßig wiederholt werden, um das Wunschergebnis beizubehalten. Die Wirkzeit einer Behandlung beträgt ca. neun bis zwölf Monate.

Das sollten Sie nach der Behandlung beachten

Nachsorge einer Kinnunterspritzung

Nach der Kinnunterspritzung kann es zu leichten Schwellungen und blauen Flecken kommen, die in der Regel nach einigen Tagen verschwinden. Sie sind im Anschluss an die Behandlung bei Livion meist sofort gesellschaftsfähig, blaue Flecken lassen sich am nächsten Tag mit Make-up kaschieren. Wir empfehlen 48 Stunden nach der Behandlung auf Sport und ca. eine Woche auf direkte Sonneneinstrahlung, Solarium und Sauna zu verzichten. Trinken Sie täglich mindestens 2 Liter Wasser, damit sich die Wirkung der Hyaluronsäure komplett entfalten kann.

invest in yourself

PATIENTEN INTERESSIEREN SICH AUCH FÜR DIESE BEHANDLUNGEN: