Vaginalverjüngung mit Radiofrequenz

Forma V

Die Intimzone einer Frau ist ein sehr persönlicher Bereich, der im Zentrum ihrer Weiblichkeit und Sexualität steht. Durch den natürlichen Alterungsprozess oder nach einer Schwangerschaft können jedoch Veränderungen auftreten, die das körperliche und seelische Wohlbefinden beeinträchtigen können. Viele Frauen erleben in diesen Zeiten Symptome wie Trockenheit, ein verändertes Empfinden beim Geschlechtsverkehr und Harninkontinenz. Um Betroffene zu unterstützen und ihnen ihre Lebensfreude sowie das Vertrauen in ihren Körper
zurückzugeben, bieten wir mit Forma V® eine sanfte und wirksame Methode der Vaginalverjüngung an, die darauf abzielt, diese intimen Beschwerden zu lindern und die Intimgesundheit wiederherzustellen.

Dauer

Was ist Forma V ™?

Radiofrequenztechnologie für eine sichere und effektive Vaginalverjüngung

Forma V™ ist eine innovative, nicht-invasive Technologie für die Vaginalverjüngung. Diese Behandlung nutzt Radiofrequenzenergie, um die
Kollagenproduktion anzuregen wodurch das Gewebe deutlich gestrafft werden kann. Darüber hinaus kann die Durchblutung des Gewebes verbessert werden, was sich positiv auf eine mögliche vaginale Trockenheit auswirken kann. Forma V ist eine sichere und schmerzfreie Option, die darauf abzielt, die vaginale Gesundheit wiederherzustellen und das Selbstvertrauen der Frau zu stärken.

Wie läuft eine Behandlung mit Forma V ab?

Schnell, einfach und ganz ohne OP

Die Behandlung mit Forma V ist unkompliziert und erfordert keinen operativen Eingriff. Während der Sitzung wird ein speziell geformter Applikator in den Vaginalkanal eingeführt, wobei die Radiofrequenzenergie kontrolliert abgegeben wird, um das Gewebe zu erwärmen. Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel etwa 30 Minuten und kann in einer komfortablen, privaten Umgebung unserer Praxis durchgeführt werden. Patientinnen können nach der Sitzung normalerweise ihre gewohnten Aktivitäten sofort wieder aufnehmen.

Das müssen Sie nach der Behandlung beachten

Nachsorge Forma V™ Behandlung

Nach der Behandlung mit Forma V ist kaum mit Ausfallzeiten zu rechnen. Die meisten Patientinnen berichten von einem warmen Gefühl in der behandelten Region, das jedoch innerhalb weniger Stunden abklingt. Es wird empfohlen, in den ersten 24 bis 48 Stunden nach der Behandlung auf heiße Bäder, Saunabesuche und intensiven Sport zu verzichten. Außerdem sollte sexuelle Aktivität für etwa eine Woche vermieden werden, um das behandelte Gewebe optimal heilen zu lassen. Unsere Spezialisten stehen Ihnen für weitere individuelle Empfehlungen zur Verfügung.

Ihr Arzt für eine Forma V Behandlung

FAQ

Oft gestellte Fragen zur Forma V ™ Behandlung

Nein, die meisten Patientinnen empfinden die Behandlung als leicht warm und komfortabel.

Für ein optimales Ergebnis, empfehlen wir unseren Patientinnen in der Regel 2 bis 3 Sitzungen im Abstand von jeweils einem Monat. Dies ist abhängig von den individuellen Bedürfnissen der Patientin.

Erste Verbesserungen können oft 4 Wochen nach der ersten Behandlung festgestellt werden, das finale Ergebnis zeigt sich jedoch nach 2-3 Monaten.

Nebenwirkungen sind selten und meist mild. Zu den Häufigsten gehören leichte Rötungen oder Schwellungen, die schnell verschwinden.

Die Ergebnisse können bis zu einem Jahr oder länger anhalten, wobei wir empfehlen, eine jährliche Nachbehandlung zur Aufrechterhaltung des Effekts durchzuführen.

Invest in Yourself

PATIENTEN INTERESSIEREN SICH AUCH FÜR DIESE BEHANDLUNGEN: